Organisationsplan der Gartenschule

Im Schuljahr 2020/2021 arbeiten an der Gartenschule 270 Schülerinnen und Schüler und 21 Lehrkräfte.

Team I: I a – Patricia Kohl , I b - Philipp Krause, I c - Nazli Türkoglu, I d - Melanie Zinsmeister
Team II: II a - Julia Dittrich, II b - Katrin Blumenauer, II c - Annette Brauch, II d - Susanna Haedler
Team III: III a - Birgit Gericke, III b - Antonia Kuntz, III c - Ulrike Sauer, III d - Silke Elißer

In den einzelnen Teams arbeiten mit:
Team I: Sabrina vom Brocke, Sandra Daubner und Barbara Valentin
Team II: Gundula Babke und Nicole Weiss
Team III: Sylvie Dardenne und Sheila Kühn

Katholische Religion: Nicole Weiss, Steffen Schölch, Sheila Kühn
Evangelische Religion: Gundula Babke, Patricia Kohl, Sandra Dauber

Organisation des Stundenplans

Jede Klassenlehrkraft führt eine altersgemischte Klasse (Stufen 1-4) und betreut in der Regel eine Jahrgangsstufe (Stufe). Die Zuordnung der Stufen kann sich im folgenden Schuljahr verändern.

Jede JGM-Klasse hat wöchentlich 13 Stunden jahrgangsgemischten Unterricht bei der Klassenlehrkraft, der die Fächer Deutsch (D), Mathematik (M), Sachkunde (SA) und Musik (Mu) abdeckt und der als Freiarbeit strukturiert ist.

Hinzu kommen zwei Stunden jahrgangsgemischter Fachunterricht (je eine Stunde Sport und Bildende Kunst), der – in der Regel – von Fachlehrer/innen erteilt wird.

Wöchentlich erhalten alle Schüler/innen der gleichen Jahrgansstufe in einem Team vier sogenannte Stufenstunden (Stufe 1 und Stufe 4 erhält fünf Stufenstunden), in denen sie von der jeweiligen Stufenlehrkraft die zur Erfüllung des Bildungsplans notwendigen Einführungen erhalten.

Im Schuljahr 2020/2021 erhalten die Stufen 1 und 2 darüber hinaus zwei Stunden Differenzierungsunterricht im Klassenverband, dessen Grundlage die Inhalte der Fächer Deutsch und Mathematik sind.

Zusätzlich gibt es Stufenstunden in den Fächern Französisch (nur für die Stufen 3 bis 4; 2 Stunden), Sport (2 Stunden), BK/Mu (ab Stufe 2; 1 Stunden) und Religion (2 Stunden).

Die Stufe 1 hat 23 Wochenstunden, die Stufen 2 und 3 haben 26 Wochenstunden und die Stufe 4 hat 27 Wochenstunden Unterricht (=Stundentafel der Gartenschule).

Für alle Fragen, die das einzelne Kind betreffen, für Elterngespräche, Lernentwicklungsstand des Kindes, Leistungsrückmeldungen und Zeugnisse ist die Klassenlehrkraft zuständig.